über arfos mobility

wer ist arfos mobility

ein Kurzporträt

Ihre Energie, unsere Innovation, eine nachhaltige Zukunft.

Arfos Mobility wurde im Frühling 2023 von Tamara Argiro und Renzo Argiro aus einem gemeinsamen Projekt heraus gegründet. Die Kundschaft von Renzo Argiro hatte eine Ladeinfrastruktur erhalten, für welche die Verwaltung einen Abrechnungs-Dienstleister suchte. 

Leider fand sich niemand, der die Ladestationen dieses Herstellers in sein Backend integrieren konnte. Tamara Argiro erkannte die Notwendigkeit, für die Kundin eine einfache und unkomplizierte Lösung zu finden. Diese Einsicht und das Streben nach einer für alle leicht handhabbaren Lösung waren entscheidend für die Entwicklung und den Ansatz von Arfos Mobility. Aus der Idee heraus, entstand eine Unternehmung. Die technische Leitung hat Renzo Argiro inne, Tamara Argiro ist die Geschäftsführerin, welche sich um die Anliegen der Kunden kümmert, ist deren Ansprechperson bei allen Fragen welche nicht technischer Natur sind. Als Crack versteht sich Renzo Argiro, welcher viele Jahre Erfahrung in der Einrichtung, Vernetzung, Solarsteuerung und der Installation von Elektroladestationen aber auch ZEV Zähler hat. Ein sich ergänzendes Team welches engagiert für die elektrische Mobilität und die Energiezukunft einsetzt.